Kelly Reichardt

First Cow

27. August im KinoCampusExpanded

Wochenprogramm

Kino in der Kaiserpassage 6

Sieben lange Monate sind seit der letzten öffentlichen Filmvorführung in der Kinemathek vergangen. Wer unsere Online-Angebote wie „Kinemathek Plus“, „Quartierskino“ oder unsere Beiträge zu den Europäischen Kulturtagen „Nach dem Anthropozän“ und „Café EUtopia“ genutzt hat, weiß, dass wir in dieser Zeit alles andere als untätig waren. Bei aller Freude über das Erlernen dieser neuen Formate, haben wir doch den direkten Kontakt mit unserem Publikum schmerzlich vermisst.
Damit ist jetzt bis auf weiteres Schluss. Wir dürfen wieder Kino machen. Und wir wollen das gleich an zwei Orten tun. Mit einem wöchentlichen Programm in unserem Kinosaal in der Kinemathek. Im Alten Stadion auf dem Unigelände sind wir außerdem mit einem umfangreichen Open-Air-Kino an dem Kulturprogramm KINO CAMPUS EXPANDED beteiligt, das wir gemeinsam mit dem „Arbeitskreis Kultur und Kommunikation“ als Teil von TOUJOURS KULTUR veranstalten. Das Open-Air-Kino findet vom 16. Juli bis 19. September statt. Dazu wird ein gesondertes Programmheft erscheinen, das auch die vielfältigen musikalischen Vorprogramme zu den Filmen enthält.
Wir dürfen uns also auf einen Sommer voller toller Filme freuen, die wir gemeinsam auf der großen Leinwand genießen können. Und fast noch mehr auf die Begegnung mit „echten“ Menschen, auf die wir so lange verzichten mussten.
Bitte beachten Sie die für Ihren Besuch die aktuellen “3G-Regeln” und nutzen Sie den Vorverkauf. Hier können Sie das aktuelle Wochenprogramm herunterladen.

Heute (Montag)
Kommende Vorstellungen
In der Kaiserpassage und im Alten Stadion
  • Re-Edition
Komm und sieh
Elem Klimov
  • Essenzen 2020
Ein verborgenes Leben
Terrence Malick
  • Neu im Kino
May, die dritte Frau
Ash Mayfair
  • Dokumente
Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit
Yulia Lokshina
  • Junge Kinemathek
Die verrückte Welt der Hörnchen
Yann Sochaczewski
  • Essenzen 2020
Jeanne d’Arc
Bruno Dumont

Kinemathek⁺

Unser kuratiertes Onlineprogramm

Hier können Sie kuratiertes Programm der Kinemathek von zuhause genießen. Unterstützen Sie Kulturschaffende mit einem Online-Abo: die zu leistenden Abo-Gebühren dienen allein der Finanzierung unserer kommunalen Kinoarbeit. Das Programm beinhaltet pro Monat vier von uns ausgewählte Filme (davon ein Kinderfilm) und wird wöchentlich um einen Film ergänzt. Daneben gibt es selbst produzierte Inhalte, wie Filmbeiträge, Essays und Interviews. Viel Vergnügen!

Berlinale
Bella e perduta

Pietro Marcello

Stream bis 11. August
Dokumente
Waterproof

Daniela König

Stream bis 4. August
Purple Sea

Khaled Abdulwahed
Amel Alzakout

Stream bis 28. Juli
Tanzgebot

Kurzfilmprogramm

Stream bis 28. Juli

Nachklang – Gespräche aus dem Kinosaal

Carmen Beckenbach
und Gäste

Stream
Bericht über
die Berlinale
2021

Michael
Endepols

Stream
Kritischer Posthumanismus

Prof. Dr.
Christine
Reeh-
Peters

Stream

Aktuelles

aus der Kinemathek Karlsruhe

Wiedereröffung in der Kaiserpassage

Sieben lange Monate sind seit der letzten öffentlichen Filmvorführung in der Kinemathek vergangen. Wer unsere Online-Angebote wie „Kinemathek Plus“, „Quartierskino“ oder unsere Beiträge zu den Europäischen Kulturtagen „Nach dem Anthropozän“ und „Café EUtopia“ genutzt hat, weiß, dass wir in dieser Zeit alles andere als untätig waren. Bei aller Freude über das Erlernen dieser neuen Formate,…

Café #EUtopia
analog und digital

Die Kinemathek Karlsruhe lädt im Rahmen der Europäischen Kulturtage Karlsruhe 2021 alle Interessierte herzlichst in das Café #EUtopia ein. Zwei Wochen lang finden dort Veranstaltungen während des Festivals statt. Weitere Informationen folgen bald hier und auf ekt.kinemathek-karlsruhe.de

Die Kinemathek leuchtet. Für Dich.

Am Sonntag, 28.2. um 19 Uhr leuchtete die Kinemathek für Euch – und es leuchteten über 400 weitere Kinos in Deutschland. Über einen Youtube-Livestream wurde die Aktion festgehalten.Träumt Ihr vom Kino? Was vermisst Ihr ganz besonders? Wir freuen uns, wenn wir wieder da sind.Eine Aktion von @zurueckinskino @agkinogilde @hdfkino

Mitmach

Inspiriert von den aktuellen Filmen auf Kinemathek+ finden einstündige filmische Mitmachaktionen für Familien und andere Interessierte über das Videokonferenztool Jitsi statt. Um teilzunehmen schicken Sie bitte eine E-Mail an vermittlung@kinemathek-karlsruhe.de.

Die junge Kinemathek

Bezaubernde Märchen, aufregende Teenieabenteuer und wunderschöne Zeichentrickfilme: ausgewählte Kinderfilme gibt es auch in unserem Onlineprogramm auf Kinemathek⁺ .

Quartierskino

8 Stadtteile – 8 Filme – 8 Liveshows: Nachbarn trifft man beim Spaziergang im Park oder beim Einkaufen – „zwischen Tür und Angel“! Aber wenn Sie etwas Besonderes erleben möchten, haben wir einen Vorschlag für Sie: Treffen Sie Ihre Nachbarin und Ihren Nachbarn doch mal bei uns in der Kinemathek! Alle Informationen dazu auf quartierskino.de.

Plustreff

Wir laden zu unserem Plustreff ein: der feste Termin für alle, die sich über unser Onlineprogramm mit anderen Abonnenten austauschen möchten: In gemütlicher Jitsi-Runde unterhalten wir uns regelmäßig über die aktuellen Filme im Angebot von Kinemathek⁺ .

Filmsprechstunde

Die Filmsprechstunde mit Michael Endepols: Dienstags von 14-16 Uhr. Wer über Filme, über unsere Arbeit oder die Zukunft des Kinos sprechen möchte, der kann uns anrufen. Jeden Dienstag ist unser Mitarbeiter Michael Endepols zwischen 14 und 16 Uhr im Büro der Kinemathek unter 0721 – 9374714 erreichbar und freut sich über Ihren Anruf.

Vor dem Film…

…nach dem Film.