Dokumente
W. – Was von der Lüge bleibt
Ticket | 19 Uhr
Kino&Bar
Pankow '95
Ticket | 21:15
Junge Kinemathek
Lene und die Geister des Waldes
Ticket | 15 Uhr
Neu im Kino
Maternal
Ticket | 18:30
Dokumente
W. – Was von der Lüge bleibt
Ticket | 21 Uhr
Dokumente
W. – Was von der Lüge bleibt
Ticket | 15 Uhr
Exhibition on Screen
Raphael Revealed
Ticket | 18:30
Montags haben wir geschlossen
Programmkalender
Dokumente
PARIS kein Tag ohne dich
Ticket | 19 Uhr
Exhibition on Screen
Raphael Revealed
Ticket | 19 Uhr
Neu im Kino
Adam
Ticket | 19:00
Neu im Kino
Adam
Ticket | 21:00
Neu im Kino
Adam
Ticket | 18:30
Montags haben wir geschlossen
Programmkalender
Neu im Kino
Adam
Ticket | 19:00
Dokumente
PARIS kein Tag ohne dich
Ticket | 19 Uhr
Neu im Kino
Hochwald
Ticket | 19:00

Wochenprogramm

Kino in der Kaiserpassage 6

Der Winter ist da und wir zeigen tolle Filme. Ein Besuch lohnt unser Quartierkino, das einmal monatlich zum Plausch unter Nachbarn einlädt. Die Kinemathek Karlsruhe ist im Dezember Gastgeberin der digitalen Konferenz “Im Fokus: Film Bildung Kino“. So oder so – wir freuen uns auf Sie und Ihren Besuch bei uns im Kino. Bitte beachten Sie für Ihren Besuch die aktuelle “2G+-Regel”: Geimpft, Genesen und Getestet (Schnelltest 24h / PCR 48h) + Maske und nutzen Sie den Vorverkauf.

Aktuelles Wochenprogramm

Vorschau auf nächste Woche

Festivals & Projekte

Im Fokus: Film Bildung Kino

10.- 12. Dezember

Die Kinemathek Karlsruhe ist im Dezember Gastgeberin der digitalen Konferenz “Im Fokus: Film Bildung Kino”. Die Konferenz möchte mit einer eigenen Perspektive auf Filmbildung zum Mitmachen und Diskutieren einladen und richtet sich an ein interessiertes Publikum. Es verfolgt das Ziel einen fokussierten Blick auf die aktuelle Situation der Filmbildung im Allgemeinen zu richten.

PhonoLuxMaschine

Dauerausstellung

Im Foyer der Kinemathek Karlsruhe befindet sich die PhonoLuxMaschine wo früher Kinomaler großflächige Gemälde anbrachten, mit denen die damaligen Kinohits beworben wurden. Zwei Projektoren werden anhand einer Mapping-Programmierung aufeinander abgestimmt. Dadurch können verschiedene Lichtspiele generiert werden, die auch durch die Glasfassade der Kinemathek auf den Vorplatz im Passagehof strahlen.

Quartierskino

Jeden Monat

Aktuell zeigen wir einmal im Monat einen Film für alle Stadtteile und Interessierte. Im Anschluss findet ein gemütliches Zusammenkommen in der Kinemathek Cafe • Bar statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Diesen Monat auf Kinemathek⁺

Hier können Sie das Programm der Kinemathek von zuhause genießen. Unterstützen Sie Kulturschaffende mit einem Online-Abo: die zu leistenden Abo-Gebühren dienen allein der Finanzierung unserer kommunalen Kinoarbeit. Das Programm beinhaltet pro Monat vier von uns ausgewählte Filme (davon ein Kinderfilm) und wird wöchentlich um einen Film ergänzt. Daneben gibt es selbst produzierte Inhalte, wie Filmbeiträge, Essays und Interviews. Viel Vergnügen!

Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik
Hélène Giraud, Thomas Szabo
Night Moves
Kelly Reichardt
Germany: The other Story - Aufenthalt im Widerstand
Mogniss H. Abdallah, Ken Fero
Duvarlar-Mauern-Walls
Can Candan
Eine flexible Frau
Tatjana Turanskyj
Counter Gravity
Heinz Emigholz

Nachklang – Gespräche aus dem Kinosaal
Carmen Beckenbach & Gäste
Bericht über
die Berlinale
2021
Michael Endepols
Kritischer Posthumanismus
Christine Reeh-Peters

Kommunale Filmarbeit

Die junge Kinemathek

Bezaubernde Märchen, aufregende Teenieabenteuer und wunderschöne Zeichentrickfilme: ausgewählte Kinderfilme gibt es auch in unserem Onlineprogramm auf Kinemathek⁺ .
Weiter…

Plustreff

Wir laden zu unserem Plustreff ein: der feste Termin für alle, die sich über unser Onlineprogramm mit anderen Abonnenten austauschen möchten: In gemütlicher Jitsi-Runde unterhalten wir uns regelmäßig über die aktuellen Filme im Angebot von Kinemathek⁺ .
Weiter…

Mitmach

Inspiriert von den aktuellen Filmen auf Kinemathek+ finden einstündige filmische Mitmachaktionen für Familien und andere Interessierte über das Videokonferenztool Jitsi statt. Um teilzunehmen schicken Sie bitte eine E-Mail an vermittlung@kinemathek-karlsruhe.de.
Weiter…

Vor dem Film…

…nach dem Film.