Dokumente

Dokumente

Traditionell fühlen wir ins dem dokumentarischen Kino besonders verbunden – und das liegt nicht nur an unserer engen Zusammenarbeit mit dem dokKA-Festival, sondern auch daran, dass das Kino für uns nicht (nur) eine kleine Flucht aus der Welt bedeutet, sondern umgekehrt eben auch den genauen Blick auf die Welt, auf das Schöne wie Schreckliche, auf die Wahrheit und die Lügen, auf Politik und Gesellschaft, Kunst und Kultur – und auf die Menschen. Und wenn es sich ergibt, dann wollen wir über diese Filme auch ins Gespräch miteinander kommen: Mit Filmemacherinnen, Expertinnen und unserem Publikum.

5. Oktober 2022
STILL-3-1
bis 11. Oktober 2022
son_of_cornwall_1 (1)
12. Oktober 2022 bis zum 18. Oktober 2022
Thank_You_For_The_Rain_1
15. Oktober 2022
dlf_pressefoto_08