Heute im Programm

Aktuelles

Herzlich willkommen bei der Kinemathek Karlsruhe

 

In unserem März-Programm stellen wir u.a. den neuen Film des französischen Regisseurs André Techiné Mit Siebzehn vor.

 

Kinemathek Karlsruhe - Aktuelles
Mit Siebzehn

 

Damien lebt mit seiner Mutter Marianne, die Landärztin ist, in einem südfranzösischen Bergdorf in den Pyrenäen. (Weiterlesen)

 

 

 

Am 24. und 30.3. setzen wir unsere Werkschau Park Chan-wook mit der intelligenten Horrorfilm-Variante Durst fort.

 

Kinemathek Karlsruhe - Aktuelles

 

Schaufenster

Kinderkino

Kinemathek Karlsruhe - Schaufenster

Wie wäre es mit einem Gerät, mit dem man sich zu Land, zu Wasser und in der Luft fortbewegen kann? Der kleine Roboter Robbi und der begeisterte Erfinder Tobbi haben eine spannende Idee dafür. Wir stellen den deutschen Film Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt am 1. und 2.4. für alle Zuschauer ab 6 Jahren vor.


ff - der frühling ist feministisch

Kinemathek Karlsruhe - Schaufenster

Unter dem Titel Femmes Totales präsentieren wir im April fünf zeitgenössische Filme von Frauen, die alle von der Vielfalt weiblichen Filmschaffens zeugen. Den Auftakt macht der iranische Spielfilm Geschichten aus Teheran von Rakhshan Bari-Etemad. der am 1., 4. und 5.4. zu sehen ist.

 

Kinemathek Karlsruhe - Schaufenster

Das Französische Jugendfilmfest

Cinéfête hat sich auch in Karlsruhe als fester Bestandteil des Schuljahres etabliert. Vom 22. bis 28. Juni präsentieren wir die 17. Ausgabe dieses beliebten Festivals, zu der wir alle herzlich einladen, die Lust auf französisches Kino haben oder das Medium Film im Sprachunterricht einsetzen möchten. Die Termine und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Ehrenamtliche

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren und dafür freien Eintritt in unser Kino genießen? Mehr erfahren Sie hier.

 

PraktikantIn gesucht

Im laufenden Jahr hat die Kinemathek Karlsruhe drei jeweils dreimonatige Praktika an Studierende zu vergeben. Jedes der Praktika ist unter Anleitung der Geschäftsführung dem Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit zugeordnet. Interesse an den vielfältigen Bereichen des zeitgenössischen Kinos und der Filmgeschichte sind wünschenswert. Mehr erfahren Sie hier.

 

 

Wussten Sie schon...?

Sie können unser Kino auch mieten! Mehr erfahren Sie hier.