die-goettliche-ordnung

Recht und Gerechtigkeit

Liebe, Hass oder das Streben nach Gerechtigkeit stehen am Anfang einer jeden spannenden Filmgeschichte von Pasolini bis Tarantino. Dabei ist die Vorstellung von Gerechtigkeit im Alltag so persönlich und verschieden, wie auch der Maßstab für Unrecht.

Aber was verstehen wir im Alltag eigentlich unter Gerechtigkeit?
Wer legt fest was Recht und gerecht ist?
Und was hat das mit dem Rechtsstaat zu tun?

Diesen und anderen Fragen geht die Stiftung Forum Recht in Kooperation mit der Kinemathek Karlsruhe in einer mehrteiligen interdisziplinären Film- und Gesprächsreihe nach.


Filme