Das Kino der Inuit

Tales of the True North

 

Die Berlinale widmete den filmischen Erzählungen indigener Völker aus Australien, Neuseeland, Kanada und USA Anfang des Jahres eine umfangreiche Sonderreihe. Der kanadische Festivalkurator Jason Ryle sieht „Das goldene Zeitalter des indigenen Kinos“ angebrochen. In Zusammenarbeit mit der Kinemathek Hamburg nehmen wir diesen Aufbruch zum Anlass, in einer Filmreihe indigene Repräsentationen aus dem Norden Kanadas, aber auch einzelne Filme aus Alaska und Ostgrönland vorzustellen. 

 

Für das Zustandekommen dieses Programms danken wir der Kinemathek Hamburg, der Kanadischen Botschaft und dem Bundesverband Kommunale Filmarbeit.