18. Stummfilmfestival

 Das 18. Stummfilmfestival Karlsruhe findet vom 4. bis 8. Februar 2020 statt. Das Festival ist dem Thema „Revolution! Kino in deutscher Umbruchzeit“ gewidmet. Es geht um die Filme, die in der Frühzeit der Weimarer Republik entstanden. Als äußerer Anlass dient der 100. Geburtstag des Films Das Cabinet des Dr. Caligari, dem wahrscheinlich bekanntesten deutschen Stummfilm überhaupt. Alle Vorführungen werden live musikalisch begleitet.

 

Am Donnerstag und Freitag, 6. und 7. Februar ist das Festival mit insgesamt fünf Vorstellungen zu Gast in der Kinemathek

 

 

 

Filme & Spielzeiten

Do, 06. Februar
21:00
Fr, 07. Februar
16:00
Fr, 07. Februar
21:30
Fr, 07. Februar
19:00