Roland Klick

Das Herz als hungriger Jäger.


In diesem Jahr feiert der deutsche Regisseur Roland Klick seinen 80. Geburtstag. Klick, der 1968 mit Bübchen debütierte, erhielt mehrere Bundesfilmpreise, wurde in Cannes und auf anderen internationalen Festivals gezeigt und ist doch einer der großen Vergessenen des deutschen Films – was wohl auch an seiner skeptischen Haltung gegenüber dem Neuen Deutschen Film lag. Anlässlich des Geburtstags widmen wir diesem Meister eine kleine Retrospektive, die im November fortgeführt wird.

 

Ein Werkstatt-Gespräch mit Roland Klick finden sie hier.

 

 

 

Filme & Spielzeiten

Sa, 12. Oktober
21.:00
Sa, 26. Oktober
21:15
So, 27. Oktober
19:00
Sa, 02. November
21:15
Do, 10. Oktober
19:00
Sa, 12. Oktober
17:00
So, 13. Oktober
17:00