Basar Bizarr

Sperrt die Kinder weg, es wird bizarr in der Kinemathek! Der Basar Bizarr öffnet seine Pforten und widmet sich den dunklen Nischen aus 120 Jahren Kinogeschichte:  Schund! Trash! Jugendgefährdendes! Unmoralisches! Unerhörtes! Verdrängtes! Wir möchten in der Kinemathek nicht nur den Kanon des etablierten, künstlerischen Kinos ausstellen, sondern eben auch die Gegenbewegungen dazu, die Subkulturen und Experimente, die die Grenzen des Zeigbaren immer wieder neu ausgelotet haben. Es wird ein Fest! Sagt es weiter, kommt zahlreich! Und macht Filmvorschläge!

 

Filme & Spielzeiten