La Binoche

Es dauerte nur etwas mehr als zehn Jahre bis aus der 1964 geborenen Schauspielerin Juliette Binoche „La Binoche“ wurde. In ihrem Heimatland Frankreich ist das als Ehrentitel gemeint, der den Ausnahmestatus dieser großartigen Darstellerin unterstreicht. Dabei reicht die Spanne ihrer Rollen vom Hollywood-Melodram bis zum europäischen Autorenkino, von der Komödie über historische Kostümfilme bis zum psychologischen Kammerspiel. Sie hatte an der Karriere mancher Regisseure einen nicht geringen Anteil, etwa bei Leos Carax oder Michael Haneke. Wir widmen Juliette Binoche bis Juni eine Werkschau, die nicht zuletzt die enorme Vielfalt dieser wunderbaren Schauspielerin aufzeigt.