Get Lucky – Sex verändert alles

Filme für Teenager; FSK 12
D 2019, Ziska Riemann, DCP, 98 Min.
Mit Jascha Baum, Benny Opoku-Arthur, Luissa Cara Hansen; Sprache: Deutsch

 

 

Sommerferien am Strand mit den besten Freunden: Für Aaron, Julia, ihre kleine Schwester Emma, Hannah, David und Mehmet ist es der erste Urlaub ohne Eltern, bei dem sie tun und lassen können, was sie wollen. Die Clique verbringt ihre Tage am Meer, feiert am Strand und lernt neue Leute kennen. Die Gefühle spielen verrückt. Während Hannah und Mehmet versuchen herauszufinden, was der jeweils andere mag, kann Mehmet es nicht lassen, seine Freundin eifersüchtig zu beobachten. Aaron, der von seinen Hormonen gesteuert wird, versteckt seine Unsicherheit hinter gespielter Coolness. Obwohl er noch keinerlei Erfahrungen hat, gibt er sich als ›Porn Star No.1‹ aus und macht einen auf großen Macker. Julia, ein ganz normaler Teenager ohne Modelfigur, liebt Musik und wünscht sich das erste Mal ganz romantisch. Doch erst einmal muss sie darüber hinwegkommen, dass sich ihr bester Freund David, in den sie heimlich verknallt ist, als homosexuell geoutet hat und nun für den Surflehrer Noah schwärmt. Und Emma, die Jüngste der Gruppe, beobachtet das Treiben der anderen skeptisch und hat erst einmal ganz grundlegende Fragen zum Thema Sex.

 

Der Film zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er erfreulich unverkrampft mit der Sexualität von Jugendlichen umgeht.

 

 

Spielzeiten

Sa, 18. April
17:00
Sa, 25. April
17:00