Meditation Park

CDN 2017, Mina Shum, Digital, 94 Min.
Mit Cheng Pei-pei, Tzi Ma, Don McKellar; Sprache: Englisch, Untertitel: Deutsch

 

 

Vor 39 Jahren kamen Maria und ihr Ehemann Bing als Einwanderer aus Hongkong ins kanadische Vancouver. Als die nunmehr 60-jährige Maria zufällig entdeckt, dass Bing eine Affäre hat, wagt sie allmählich den Ausbruch aus der tradierten Geschlechterrolle einer immer fürsorglichen Gattin und Großmutter. So versucht sich Maria wieder auf dem Arbeitsmarkt und findet schließlich in Anita, May und Su neue Freunde, mit denen sie ein illegales Geschäft mit Parkplätzen aufzieht. Ihre aufregenden außerhäuslichen Begegnungen und Abenteuer geben Maria schließlich das Selbstbewusstsein, sich endlich den lange unausgesprochenen Konflikten innerhalb ihrer Familie zu stellen.

Der Film feierte beim renommierten Toronto International Film Festival seine Weltpremiere und erzählt mit viel Liebe und Wärme von den Erfahrungen von Einwanderinnen der ersten, aber auch der nachfolgenden Generation.

 

 

Spielzeiten

Fr, 17. April
19:00
Sa, 18. April
21:15