Jam

JP 2018, SABU, Digital, 100 Min.
Mit Machida Keita, Aoyagi Sho, Suzuki Nobuyuki; Sprache: Japanisch Untertitel: Deutsch

 

 

Der Popstar und Schnulzensänger Hiroshi, der seine besseren Tage schon hinter sich hat, wird von einem allzu begeisterten Fan entführt. Der gerade erst aus dem Knast entlassene Tetsuo hingegen muss sich seine alten Gangster-Kollegen vom Hals schaffen, Und Takeru hofft, dass er mit drei guten Taten pro Tag seine von einem Gangster verletzte Freundin aus dem Koma holen kann. Virtuos führt der japanische Kultregisseur SABU (bürgerlich: Hiroyuki Tanaka) in seiner ebenso rasanten wie schwarzhumorigen Komödie drei Schicksale zusammen, lässt sie wie Schnellzüge auf Kollisionskurs aufeinander zurasen und jongliert dabei munter mit verschiedenen Zeitebenen. Unterstützt wird er bei diesem Parforceritt von Japans führendem Schauspielensemble, das aus diesem irren Trip ein vergnügliches Spektakel der atemlosen Art macht.