Wintermärchen

Screened with English subtitles
Deutschland 2018, Jan Bonny, 125 Min.
Ricarda Seifried, Thomas Schubert, Jean-Luc Bubert

 

 

„Es muss mal wieder richtig knallen!“ Beckys und Tommis Beziehung wird dominiert von zerfressender Langeweile, Frust und Abhängigkeit. Ihr Kosmos in der schmuddeligen Wohnung ist winzig, ihre Pläne groß. Zusammen wollen sie Ausländer ermorden und landesweite Aufmerksamkeit erzeugen. Plötzlich steht Maik in der Küche und aus dem passiven Duo wird ein explosiver Dreier. Doch ihre behauptetem Werte wie Ehre, Stolz und Loyalität versumpfen zunehmend in Orientierungslosigkeit und radikalisiertem Stumpfsinn. Jan Bonny fiktionalisiert die Geschichte der NSU-Mörder*innen und spekuliert auf schonungslose Art und Weise über das erbärmlich Leben im Untergrund, für das sich dieser armseliger Haufen entschieden hat.

 

Becky‘s and Tommi‘s relationship is characterized by toxic boredom, frustration, and addiction. Their universe, consisting of a shabby flat, is tiny, yet their ambitions are huge: They dream of killing foreigners and gaining national fame. When Maik joins them, ambitions turn into action.

 

Jan Bonny fictionalises the story of the NSU-Murderers and ruthlessly speculates on the underground-bound lives this pathetic bunch has chosen. 

 

Screened with English subtitles

 

Spielzeiten

Mi, 04. Dezember
19:00
So, 08. Dezember
19:00