Volcano

D/UKR 2018, Roman Bondarchuk, Digital, 106 Min.
Mit Serhiy Stepanskyyj, Viktor Zhdanov Chrystyna Daylik. Ukrainisch, Englisch/dt.UT

 

 

Nach einer Reihe seltsamer Zufälle strandet der Übersetzer Lukas während einer OSZE-Mission in der Nähe eines abgelegenen Ortes in der südukrainischen Steppe. Dort findet der Städter Zuflucht bei einem schrägen Einheimischen namens Vova. Sein Gastgeber konfrontiert ihn mit einem anarchistischen Universum jenseits seiner Vorstellungskraft. Fasziniert von Vova und dessen Tochter Marushka schmilzt Lukas‘ Abneigung gegen das provinzielle Leben langsam dahin und er begibt sich auf die Suche nach einem Glück, von dem er gar nicht wusste, dass es existiert.