Königin von Niendorf

ab 8
D 2016, Joya Thome, 75 Min.

 

 

Sommerferien – das ist die Zeit von Freiheit und Abenteuern. Doch für die zehnjährige Lea ist das kein Grund zur Freude, weil alle ihre Freunde und Freundinnen „komisch geworden sind“. Also verbringt sie viel Zeit allein, bis sie die Jungs von der geheimnisvollen „Kartoffelgang“ kennenlernt und damit der Sommer doch noch ganz spannend wird. Joya Thomes einfühlsamer Kinderfilm ist ein Glücksfall, weil er die Welt von Kindern genauso erfasst, wie wir selbst sie auch in Erinnerung haben – als Mischung von Langeweile und Abenteuern, als endlose Abfolge von Sommertagen und -abenden irgendwo in der Provinz. Und als eine Zeit, in der alles möglich war.