Endless Poetry

Poesía sin fin
F/CHI, Alejrandro Jodorowsky, Digital, 128 Min.
Mit Adan Jodorowsky, Brontis Jodorowsky, Leandro Taub, Pamela Flores, Alejandro Jodorowsky. Span./dt.UT

 

 

Im Dezember zeigten wir mit Der Heilige Berg das rauschhafte Magnum Opus des chilenischen Kino-Esoterikers Alejandro Jodorowsky aus dem Jahr 1973.

 

In seinem aktuellsten Film widmet sich der nun 85-Jährige seinem eigenen Leben, der Jugend in Chile und seinem Kampf gegen den autoritären Vater, der mit allen Mitteln verhindern möchte, dass aus seinem Sohn ein Poet wird. Natürlich bleibt Jodorowsky sich selbst treu und kreiert einen wahnwitzigen filmischen Wirbel, in dem sich das Publikum mal in einem Fellini-Film, mal in einem Gemälde von Hieronymus Bosch wähnt.

 

 

Spielzeiten

Do, 28. März
21:15