Laurence Anyways

Canada 2012, Xavier Dolan, Digital, 168 Min.
Mit Melvil Poupaud, Suzanne Clément, Nathalie Baye. Franz./dt. UT

 

 

Montréal, Mitte der 1980er: Laurence und seine Freundin Fred sind seit zwei Jahren ein Paar und lieben sich bedingungslos. Er Literaturlehrer, sie Regieassistentin. Sie sind jung und genießen ihr Leben in der Bohème. Doch dann offenbart Laurence sich Fred: Er fühlt sich im falschen Körper gefangen, will als Frau leben. Dies ändert nichts an seinen Gefühlen für Fred, die nicht weiß, ob ihre Liebe das aushält. Sie weiß nur, dass auch sie sich ein Leben ohne Laurence nicht vorstellen kann. Gemeinsam kämpfen sie gegen alle Widerstände, Vorurteile und die eigenen Zweifel – und gehen auf eine Reise, die sie mehr kosten könnte, als sie erwartet haben.