Signers Koffer – Unterwegs mit Roman Signer

CH 1996, Peter Liechti, Digital, 82 Min.

 

 

„Ich habe ein empfindliches Gehör – ja ich schäme mich geradezu für den Lärm, den eine Explosion verursacht“, sagt der Schweizer Aktions-und Konzeptkünstler Roman Signer – und zündet kurz danach die nächste Ladung Knallkörper. Peter Liechti macht sich in diesem interventionistischen Roadmovie gemeinsam mit Signer auf durch Europa, von den Schweizer Alpen nach Ost-Polen, von Stromboli nach Island. An den Stationen dieser Reise bricht Roman Signer mit seinem Werk für einen Moment in die Landschaft ein – und verschwindet wieder. „Die Sinnlichkeit und lapidare Anschaulichkeit einerseits und dieses ebenso unantastbare, fast religiöse Wesen andererseits war mir die grosse filmische Herausforderung an Signers Werk.“ (Peter Liechti)