Hans Blumenberg - Der unsichtbare Philosoph

D 2018, Christoph Rüter, Digital, 102 Min.
Mit Burkhard Lütke Schwienhorst, Klaus Schölzel, Dr. Rüdiger Zill.

 

 

Zwei ehemalige Studenten reisen in einem Bus quer durch Deutschland, auf den Spuren ihres inzwischen seit 20 Jahren verstorbenen Professors, dem Philosophen Hans Blumenberg. Zusammen mit einem Publizisten befragen sie Menschen, die ihn persönlich getroffen oder über ihn geschrieben haben. Sie tauschen sich über Blumenbergs Theorien und seinen trockenen Witz aus.

Obwohl nur Wenigen bekannt, zählt er zu einem der einflussreichsten deutschen Philosophen der Nachkriegszeit. Sein großes Thema ist der Mensch und sein Denken, welches „Distanz zum Übermächtigen“ schafft: ein „Abenteuer des Denkens“.