EVA + CANDELA

¿Cómo te llamas?
KOLUMBIEN 2018, RUTH CAUDELLI
100 MIN. | SPANISCH MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN

 

 

Eva und Candela lernen sich durch einen gemeinsamen Traum kennen: Beide wollen das Filmgeschäft aufmischen. Ihre Jugend und der enthusiastische Wunsch, ihr Ziel gemeinsam zu erreichen, schaffen eine starke intellektuelle - und körperliche - Verbindung zwischen den beiden jungen Frauen. Der gemeinsame Traum und die gegenseitige Anziehung füreinander entfesseln eine Leidenschaft, die sich in verführerischer und faszinierender Intimität entlädt. Über die Jahre verschwimmen die Träume und Ziele mehr und mehr. Immer häufiger gehen Eva und Candela den ehemals gemeinsamen Weg getrennt.


Aus dem jugendlichen Enthusiasmus - getrieben von Verliebtheit, Zärtlichkeit und Sinnlichkeit - wird allmählich Gewohnheit. Sowohl Eva, als auch Candela entgeht die Veränderung in ihrer langjährigen Beziehung nicht. Beide sehen und spüren, was da zwischen ihnen passiert. Zunächst noch bemüht, die Probleme und Differenzen ihrer in die Jahre gekommenen Beziehung zu lösen, entgleitet das Miteinander zunehmend in ein Nebeneinander. Den beiden Frauen gelingt es kaum mehr, dem unvermeidlichen Lauf der Zeit doch noch etwas entgegenzusetzen.


Mit ihrem Debütfilm EVA + CANDELA erzählt die spanische Regisseurin Ruth Caudeli einfühlsam und punktgenau den Beginn des Endes einer einstmals unzertrennlich geglaubten Beziehung. Mit beeindruckender Intensität und sicherem Gespür für die Zwischentöne einer maroden Beziehung entführt uns Caudeli immer tiefer in einen Strudel aus Hoffnung, Verzweiflung, Angst und Erotik.


 

 

Spielzeiten

heute
22:00