Trust WHO

Österreich, Deutschland, Frankreich 2017, Lilian Franck
Digital, 85 Min., Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Japanisch / dt.UT

 

 

Wem vertrauen Sie, wenn es um Ihre Gesundheit geht? Ärzte gehören dazu, und das Gesundheitsministerium auch. Die wiederum verlassen sich auf die Weltgesundheitsorganisation WHO. Was aber wäre, wenn dieses Vertrauen gar nicht gerechtfertigt wäre? Ob Tabakskandal, Schweinegrippe oder der Atomunfall in Fukushima: Die WHO spielt eine tragische Rolle. Ihr fehlt es an Geld, Macht und Transparenz. Und ihre Entscheidungen helfen am Ende weniger den Opfern, als den Pharmafirmen und der Atomindustrie, wie Lilian Franck in ihrem investigativen und sehr persönlichen Dokumentarfilm schildert.