Ein russischer Sommer

The Last Station
Deutschland/Russland/Gro├čbritannien 2009, Michael Hoffmann
mit Helen Mirren, Christopher Plummer, James McAvoy. Digital, 112 Min., Englisch/dt.UT

 

 

Bei diesem Film fühlte sich Helen Mirren in die Welt ihres Großvaters versetzt, der Offizier der zaristischen Armee war und nach der Oktoberrevolution nach England emigrierte.
Erzählt werden die letzten Monate im Leben des Schriftstellers Leo Tolstoi, der mit dem Roman Anna Karenina Weltruhm erlangt hatte. Dabei gilt das Hauptaugenmerk der komplexen Beziehung zwischen Tolstoi und seiner Frau Sofia sowie dem Streit um sein literarisches Vermächtnis. Die Ehe, aus der auch 13 Kinder hervorgingen, scheint 1910 nach fast 50 Jahren am Ende zu sein. Eine sorgfältige Ausstattung, ein großartiges Drehbuch und zwei überragende Hauptdarsteller*innen machen den Film zu einem Genuss für das Publikum.