Die Unfreiwilligen

De ofrivilliga
Schweden 2008, Ruben Östlund
mit Villmar Björkman, Linnea Cart-Lamy, Leif Edlund. Digital, 102 Min., Schwedisch/engl.UT

 

 

Frühsommer in Schweden: Leffe ist ein kleiner Angeber und dem Unfug nicht abgeneigt, speziell dann, wenn er getrunken hat. Anderswo nimmt eine aufrechte Mittelstufenlehrerin ihren Erziehungsauftrag sehr ernst. In einer dritten Episode testen zwei Teenagerinnen ihre Grenzen aus – und überschreiten sie. In dieser Studie zu »den Folgen von Gruppenzwang auf den Einzelnen« (Östlund) liegen Tragödie und Komik nahe beieinander. Bei den Protagonist*innen lauert unter der souveränen Schale immer gleich der nächste Zusammenbruch.