Pumzi

Kenia/S├╝dafrika 2009, Wanuri Kahiu
mit Chantelle Burger, Freddy Djanabia, Anton David Jeftha. Digital, 21 Min., englische OV

 

 

Afrika nach dem Dritten Weltkrieg, dem Wasser-Krieg: Das Leben spielt sich nur noch im Inneren, unter der Erde ab, außerhalb dieser Biosphären ist die Welt ein Ödland. Wasser ist ein rares Gut und keine Pflanze wächst unter freiem Himmel. Asha arbeitet in einem virtuellen Naturkundemuseum und erhält eines Tages ein botanisches Relikt, das sie zu Koordinaten führen will, die außerhalb der schützenden Hülle liegen. Doch ein Weg ins Draußen ist in der quasi-totalitären Welt nach der Apokalypse nicht vorgesehen.

 

Der Film läuft zusammen mit LETTRES DU VOYANT.