dokKa-Hör-Matinee Sackgasse im Himmel

55, Matt Wand
Mit Valery Tscheplanowa und Julia Neupert

 

Gemeinsam mit dem dokKA-Festival präsentiert die Kinemathek erstmals ein Hörstück. Matt Wands Sackgasse im Himmel ist ein „audio electro-acoustimentary“ über die Geschichte und Mythologie des Zeppelins, eine siebentägige Reise mit obskuren Gästen und einem seltsamen Begleitprogramm.

 

Zu Gast: Neben dem Autoren Matt Wand ist der SWR2-Redakteur Frank Halbig anwesend. Moderiert wird das Ganze von Carmen Beckenbach vom dokKA-Festival. Die ersten zehn Gäste erhalten einen Sekt bzw. einen Orangensaft kostenlos.