The Texas Chainsaw Massacre

Tobe Hooper, USA 1974 | Mit John Lorroquette, Marilyn Burns,
Allen Danzinger Gunnar Hansen | Digital, 83 Min Englisch mit deutschen Untertiteln

In Texas wurde ein Friedhof geschändet. Ein Geschwisterpaar macht sich mit zwei Freunden auf den Weg, um zu sehen, ob auch das Grab ihres Großvaters verwüstet wurde. Den Rat eines alten Mannes, besser umzukehren, schlagen sie in den Wind. Als ihnen der Sprit ausgeht, klopfen sie bei einem abgelegenen Haus an. Es ist der Beginn eines Albtraums. Ende der 1960er Jahre begann sich der amerikanische Horrorfilm zu verändern, er wurde realistischer, das hieß härter und fieser. Es waren zumeist Independent-Produktionen, die außerhalb Hollywoods unter abenteuerlichen Bedingungen entstanden. Einen der Schlüsselfilme dieser Epoche schuf Tobe Hooper mit der Geschichte von Leatherface und seiner degenerierten Sippe. Jetzt war das Zeitalter des Wassermanns wirklich zu Ende.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.