Phantasm I+II

Don Coscarelli

USA
Phantasm I: 1979 / Phantasm II: 1988
Phantasm I: 89 Minuten / Phantasm II: 97
Minuten
Mit
Angus Scrimm, A. Michael Baldwin, Reggie Bannister, Bill Thornbury
Englisch
Deutsche
Untertitel

Die PHANTASM-Saga folgt – in bisher 5 Filmen – Mike Pearson und seinem engsten Freund Reggie, die von einem gruseligen Grabräuber – dem Tall Man – gejagt werden. Mit seiner Armee von Zombie-Zwergen und seinem Arsenal an stacheligen fliegenden Metallkugeln führt der Tall Man seinen mysteriösen Weltherrschaftsplan aus.
Wir zeigen die ersten beiden Filme der Reihe, die in Deutschland als DAS BÖSE (1979) und Das Böse II (1988) ins Kino kamen, als Phantastisches Double Feature.
Der erste Teil wurde in Deutschland beschlagnahmt und erst 2017 mit einer FSK16 Freigabe wieder vom Index genommen . Dank dem Verleih Drop-Out Cinema kam er 2018 (und jetzt!!) wieder in die deutschen Kinos.
In PHANTASM I stellen sich ein kleiner Junge und seine Freunde einem mysteriösen Bestatter/Grabräuber, der nur als der Tall Man bekannt ist und ein mysteriöses Arsenal schrecklicher Waffen bei sich führt.
In PHANTASM II tut sich Mike nach seiner Entlassung aus einer psychiatrischen Klinik mit seinem alten Kumpel Reggie zusammen, um den Tall Man zu jagen, der wieder mit dabei ist. Ein mysteriöses, schönes Mädchen ist auch Teil von Mikes Träumen geworden, und sie müssen sie finden, bevor der Tall Man es tut.
Der ALIENS zu PHANTASMS ALIEN: mehr Waffen, neue Bälle, Flammenwerfer und Explosionen – gipfelnd in einem weniger abstrakten Mainstream-Action-Horror-Roadmovie der 80er.

In der Kinematheksbar wird eine passend unheimliche Atmosphäre geschaffen mit einer Musikauswahl, die aus Soundtracks der stimmungsvollsten Gruselfilme der 70er und 80er besteht und es werden dazu bereits ab 17 Uhr Longdrinks & Cocktails mit Sentinels-Ice-Spheres gereicht.

Es können auch Einzeltickets gekauft werden.