La Vérité

Leben und lügen lassen
Hirokazu Kore-eda

Frankreich, Japan
2019
106
Minuten
Mit
Catherine Deneuve, Juliette Binoche, Ethan Hawke, Clémentine Grenier, Ludivine Sagnier
Französisch, Englisch
deutsche
Untertitel

Auf Einladung von Juliette Binoche hat der japanische Regisseur Hirokazu Kore-eda hier erstmals einen Film außerhalb seines Heimatlandes gedreht. Im Mittelpunkt steht die Schauspieldiva Fabienne, die von Catherine Deneuve mit viel Selbstironie verkörpert wird. Gerade hat sie ihre Memoiren veröffentlicht und sich darin als tolle Mutter, großzügige Kollegin und treue Ehefrau beschrieben. Nun trifft sich die ganze Familie in der großen Villa, um Fabienne bei ihrer wahrscheinlich letzten großen Rolle zu unterstützen und sich auch ein bisschen mehr mit der Wahrheitsfindung zu beschäftigen. Mit einem großartigen Ensemble ist Kore-eda eine sanft-humorige Hommage auf das Kino gelungen, als einem Ort zwischen Schein und Sein.