Der Atem des Meeres

Silence of the Tides
Pieter-Rim de Kroon

Niederlande, Deutschland
2020
104
Minuten
Mit
Johann Petersen, Ralf Lukkien, Maria Schiffer
Originalfassung

Der niederländische Regisseur Pieter-Rim de Kroon und sein Kameramann Dick Harrewijn haben das Wattenmeer von Den Helder über die ostfriesischen Küsten bis nach Skallingen in Dänemark bereist. Sie zeigen das ständig wechselnde Licht, wie Nebel und Wind die Landschaft verändern. Es sind die Lebensräume von Seehunden, Krabben und Flundern. Das komplexe Binnensystem, mit seiner einzigartigen Flora und Fauna birgt unzählige Geschichten. Mal richtet sich der Blick auf Details, mal auf das große Ganze. Dabei ist der Gezeitenwechsel, das Ein- und Ausatmen des Meeres, der bestimmende Faktor, nach dem sich alles richtet.