Risky Business

Commodore’s Cocktail Cinema
Paul Brickman

USA
1983
99
Minuten
Mit
Tom Cruise, Rebecca De Mornay, Curtis Armstrong
Englisch

Risky Business wurde in den 80ern als “Teen-Sex-Komödie” vermarktet. Wie Bad News Bears (Teen-Sport), Little Darlings (für Teen-Camp) oder Jaws (für Teen-Horror) funktioniert er weit über die angenommenen Subgenre-Beschränkungen hinaus. Eine scharfsinnige, kalkulierte Kritik der Ökonomie der 80er Jahre, die den Fetisch des freien Unternehmertums aus der Reagan-Ära mit käuflichem Sex verbindet und eine Aufarbeitung der Wahrnehmungen von Kapitalismus, Klasse und Geschlecht. Es ist eine Teen-Sex-Komödie, die nicht komödiantisch ist und in der Sex geschäftlich abgewickelt wird. Der Film und vor allem das Ende sind mehrdeutig und subversiv, eine Art 80er “Die Reifeprüfung”.   

Cocktails&DJs bereits ab 19:30 Uhr!
Craig Judkins vom Electric Eel zelebriert mit leckeren Drinks & ausschweifenden LA-Sounds die ultimative – coming of age – Comedy der 80er.
DJs Thomas Weber & Martin Schray spielen pure Vinylseiten mit old school LA Rock ’n’ Roll, Alt Rock and Punk