Trinity Twins
  • PhonoLuxMaschine

Trinity Twins

Jornada del Muerto – Dead Man’s Journey
Michael Saup, 2022 | Mina Špiler, Laibach, Gesang / Matevž Kolenc, Laibach, Komposition / Holger Förterer, Programmierung / Andreas Erhart, Produzent

Im Jahre 1999 begann Michael Saup, die kulturelle Qualität der Radioaktivität zu erforschen. Diese Reise führte ihn u. a. nach Karlsruhe, Tschernobyl, Genf, Fukushima, Wien, Paranal und schließlich Hechingen, meinem Geburtsort und Hauptsitz des Uranprojekts Ende des Zweiten Weltkriegs. Seine neue filmische Installation Trinity Twins dokumentiert filmische Szenen dieser flüchtigen Bekanntschaft mit der nuklearen Urkraft. Die allgegenwärtige kosmische Strahlung, gemessen mit einem Geiger-Müller Zählrohr, ordnet filmische Elemente in Echtzeit neu an und transformiert diese in ›kinematische Isotope‹

Feierliche Eröffnung am 19.3. um 1900 mit Michael Saup. Weitere Informationen unter: phonolux.kinemathek-karlsruhe.de