Olfas Toechter 4 Klein © Twenty Twenty Vision
  • Neu im Kino

Olfas Töchter

Kaouther Ben Hania, FRA/TUN/SAU/D 2023 | 110 Min. | OmU
Hend Sabri, Olfa Hamrouni, Eya Chikhaoui, Tayssir Chikhaoui

Kaouther Ben Hania erzählt die wahre Geschichte von Olfa, deren zwei älteste Töchter verschwunden sind. Um sich dieser Familiengeschichte und den Entwicklungen in Tunesien mit der nötigen Distanz zu nähern, lässt sie drei Schauspielerinnen auftreten und verwebt in einer meisterlich fesselnden Inszenierung Dokument und Fiktion.
Das Leben von Olfa, einer Tunesierin und Mutter von vier Töchtern, schwankt zwischen Licht und Schatten. Eines Tages verschwinden ihre beiden ältesten Töchter. Um ihre Abwesenheit im Film zu überbrücken, engagiert Kaouther Ben Hania professionelle Schauspielerinnen und stellt ein außergewöhnliches filmisches Dispositiv auf die Beine, das den Schleier über der Geschichte von Olfa und ihren Töchtern lüften soll.

OLFAS TÖCHTER lief am Filmfestival von Cannes im Wettbewerb und wurde mit dem OEil d’or für den besten Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Four Daughters International Poster 120x160 Web Hd
Olfas Toechter 1 Klein © Twenty Twenty Vision
Olfas Toechter 2 Klein © Twenty Twenty Vision
Olfas Toechter 3 Klein © Twenty Twenty Vision
Olfas Toechter 4 Klein © Twenty Twenty Vision