Embrace: Peaches Does Herself
  • Embrace

Embrace: Peaches Does Herself

Peaches, USA 2014; 80′ OmU (Digital, Farbe, 16:9)
Peaches, Danni Daniels, Sandy Kan

Ein retrospektives Anti-Jukebox-Musical: “Peaches Does Herself” erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die, inspiriert von einer 65-jährigen Stripperin, beginnt, sexuell freizügige Musik zu machen. ihre Popularität wächst und sie wird zu dem, was ihre Fans von ihr erwarten: omnisexuell in Körper und Geist. Sie verliebt sich in eine schöne Sexgöttin, aber ihr Herz wird gebrochen und sie begibt sich auf einen Weg der Selbstfindung. Kritiker*innen haben den Film als “eine Pina für queere und sexuell befreite Menschen” und andere als “eine großartige Einführung in die wilde, pumpende, sexuelle Welt von Peaches” bezeichnet.

Embrace ist eine mobile, künstlerische Plattform die interdisziplinären kulturellen und künstlerischen Austausch fördern möchte. Embrace setzt sich für die geschlechtliche Gleichberechtigung und die Normalisierung von nicht-binären Geschlechteridentitäten in Deutschland, Polen und Europa ein. Der Schwerpunkt liegt auf den Themen LGBTQIA + und Frauenrechte, Gleichstellung der Geschlechter und Formen des friedlichen Widerstands in Zeiten von fake news, toxic masculinity und Hass.