Image001
  • Sozpädal

Der Glanz der Unsichtbaren

Les invisibles
Louis-Julien Petit, Frankreich 2019 | 102 Min. | OmU
Audrey Lamy, Corinne Masiero, Noémie Lvovsky

Lady Di, Edith Piaf, Salma Hayek, Brigitte Macron: Die meisten der Besucherinnen des Tageszentrums für wohnungslose Frauen L’Envol nennen sich nach prominenten Vorbildern. Doch das L’Envol, einziger Ankerpunkt ihres prekären Alltags, steht vor der Schließung – nicht effektiv genug, hat die Stadtverwaltung beschieden. Drei Monate bleiben den Sozialarbeiterinnen Manu, Audrey, Hélène und Angélique, um ihren Schützlingen wieder auf die Beine zu helfen. Und die ziehen kräftig mit.
Eine Komödie über obdachlose Frauen im wirtschaftlich angeschlagenen Nordfrankreich – das klingt nicht nach einem Kassenschlager. Aber mit seinem mitreißenden Ensemble aus renommierten Profischauspielerinnen und wirklichen Frauen von der Straße ist „Der Glanz der Unsichtbaren“ glänzende, einfühlsame Unterhaltung mit unvergesslichen Protagonistinnen, die klammheimlich und geschickt die Grenzen des Systems austesten.
Der Film wird in Kooperation mit Sozpädal und zum Anlass ihrer Frauentagung gezeigt.

5013123
Image001
Lesinvisibles Ang Audrey Hel Manu Smileys2 Kopie
Lesinvisibles Ang9 Kopie Kopie
Lesinvisibles Audrey Manu Hel Yoga Kopie Kopie