Astrid_Filmstill_04
  • Junge Alte

Astrid

Pernille Fischer Christensen, S/DK 2018; 124′ OmU

Termine

4.5. Donnerstag 15:00

Im Alter von 16 Jahren hat Astrid Ericsson mit ihren Eltern und Geschwistern ein einfaches, aber sorgenfreies Leben in Småland. Sie ist verrückt und mutig, sie erscheint lebenshungrig. Dann bekommt sie die Chance, als Assistentin bei der lokalen Zeitung zu arbeiten – und der Redakteur Blomberg erkennt nicht nur ihr Schreibtalent, sondern entwickelt auch Gefühle für sie. Natürlich bleibt diese Liebesgeschichte nicht ohne Folgen: Astrid wird mit 18 Jahren schwanger – ein Skandal in dieser Zeit.
Der Film erzählt einfühlsam davon, wie die junge Astrid den Mut findet, die Anfeindungen ihres Umfeldes zu überwinden und ein freies, selbstbestimmtes Leben als moderne Frau zu führen. ASTRID zeichnet nach, wie die frühen Erfahrungen der berühmten Kinderbuchautorin ihre späteren Werke und ihr Engagement prägen sollten.