Almamula 6
  • Neu im Kino

Almamula

Juan Sebastián Torales, AR/FR/IT 2023 | 109 Min. | OmU
María Soldi Martina Grimaldi Nicolás Díaz

Auf der Flucht vor homophoben Angriffen zieht Nino in ein Haus auf dem Land inmitten eines Waldes, der von Almamula heimgesucht wird, einem Monster, das alle verschlingt, die fleischliche Sünden begehen. In einer Welt des Flüsterns, der unausgesprochenen Wünsche und Gebete kommen Ninos Neugier und Triebe an die Oberfläche.
Der Film hat eine stille Intensität, die ein Gefühl der Dringlichkeit zum Ausdruck bringt, und eine Dunkelheit, wie sie im heutigen queeren Kino selten zu sehen ist.
ALMAMULA ist ein semi-autobiografischer Film mit einem ausgeprägten Sinn für Ort, der zwischen Realismus und Fantasie schwankt und dessen Kameraführung die widersprüchlichen Denkweisen widerspiegelt, die ihm zugrunde liegen.

Webposter De
Almamula 2
Almamula 3
Almamula 15
Almamula 8
Almamula 6