All The Beauty And The Bloodshed 1
  • Künstler ohne Grenzen

All the Beauty and the Bloodshed

Laura Poitras, USA 2023 | 122 Min. | OmU
Nan Goldin, Marina Berio, David Wojnarowicz

Termine

24.2. Samstag 18:00

Die Vorstellung begleitet den Kongress: Publikum gesucht – Ein Fachvernetzungstreffen der Initiative Künstler ohne Grenzen, der am 2. und 3. Februar in der Kulturküche stattfindet.

Mit ihren schonungslos direkten Bildern von Sex, Drogen und Gewalt avancierte die New Yorker Fotografin Nan Goldin zu einem Star in der Kunstwelt. Einen tiefen Einschnitt in ihrem Leben erfährt sie 2014, als ihr der Arzt nach einer OP das Schmerzmittel Oxycontin verschreibt – drei Jahre ist Goldin abhängig vom Opioid. Von der Sucht genesen, nimmt sie den Kampf gegen die Pharmadynastie Sackler auf, die das Oxycontin vertreibt. Die Milliardärsfamilie gehört zu den weltweit größten Kunstmäzenen. Als Aktivistin bewirkt Nan Goldin, dass große Museen wie der Louvre keine Spenden mehr von den Sacklers annehmen.

Der Oscar-prämierten Filmemacherin Laura Poitras gelang ein eindrucksvolles Porträt der Künstlerin Nan Goldin. In ihrem Film, der in Venedig den Goldenen Löwen gewann, verwebt sie gekonnt das Persönliche und Politische und macht daraus ein filmisches Meisterwerk. Eine brillante Collage aus Diashows, intimen Interviews und beeindruckender Fotokunst dokumentiert Goldins Leben und ihren Feldzug gegen die Familie Sackler. Das Ergebnis ist zugleich bewegende Familiengeschichte, inspirierende Künstler-Biographie und faszinierendes Porträt einer mutigen Aktivistin.

Allthebeauty 2023.hd
All The Beauty And The Bloodshed 0
All The Beauty And The Bloodshed 1
06 Atbatb Pressefoto
03 Atbatb Pressefoto