ainhoa_06_
  • Spanien – España

Ainhoa: yo no soy esa

Carolina Astudillo Muñoz, Spanien 2017; 112′ OmU

Termine

21.1. Samstag 17:00
22.1. Sonntag 17:00

Eine Familie, die den Alltag filmt, aufzeichnet und fotografiert. Ainhoa, die jüngste Tochter, beschließt zu schreiben, was sie in ihrer Jugend niemandem erzählen möchte. In ihren Tage-büchern, die sie bis zu ihrem Tod aufbewahrt, finden sich viele Erlebnisse, Geschichten und Briefe rund um das Erleben von Frauen. Ainhoa schreibt, filmt und repräsentiert sich auch selbst.

AINHOA ist ein Essay über die Schriften von Frauen. Eine alternative Chronik zur offiziellen spanischen Geschichte der 90er Jahre, erzählt aus einer intimen Perspektive und basierend auf einem echten Zeugnis.

Una familia que filma, graba y fotografía la vida cotidiana. Ainhoa, la hija menor, decide escribir lo que no quiso contar a nadie cuan-do era joven. En sus diarios, que conserva hasta su muerte, hay muchas experiencias, historias y cartas en torno a la vivencia de las mujeres. Ainhoa escribe, filma y también se representa a sí misma.

AINHOA es un ensayo sobre la escritura de las mujeres. Una crónica alternativa a la historia oficial española de los años 90, contada desde una perspectiva íntima y basada en un testimonio real.