Einige Interviews zu persönlichen Fragen

Ramdenime interwiu pirad sakitchebse
Georgien 1978, Lana Gogoberidse
mit Sopiko Tschiaureli, Gia Badridse, Schanri Lolaschwili. Digital, 94 Min., Russisch, Grusinisch/dt.Untertitel

 

 

Georgien, Ende der 1970er Jahre: Eine 40-jährige Frau geht ganz in ihrer Arbeit auf. Während sie als Journalistin unterschiedlichste Frauen zu ihren Lebensbedingungen und Wünschen interviewt, versucht sie gleichzeitig im eigenen Alltag Beruf und familiäre Pflichten in Einklang zu bringen. Feinfühlig und in dokumentarisch anmutendem Stil zeichnet Lana Gogoberidse ein eindrucksvolles Frauenporträt und zugleich ein aufschlussreiches Bild der damaligen sowjetischen Gegenwart. Mit ihrem Blick auf die alltäglichen Kämpfe einer emanzipierten Frau gilt ihr Porträt als einer der ersten feministischen Filme der UdSSR.

 

Spielzeiten

Mi, 15. November
21:15
Fr, 17. November
19:00