Jules und Jim

Jules et Jim
Frankreich 1962, François Truffaut
mit Jeanne Moreau, Oskar Werner, Henri Serre. Digital, 107 Min., Französisch/dt.Untertitel

 

 

Der Österreicher Jules und der französische Schriftsteller Jim lernen sich vor dem Ersten Weltkrieg in Paris kennen. Beiden verlieben sich in dasselbe Mädchen, Catherine. Nach dem Krieg sehen sie sich wieder und setzen ihre Freundschaft fort. Truffaut gelang hier die vielleicht schönste Geschichte einer ménage à trois, die das Kino kennt und die trotz ihrer tragischen Momente von einer leichtfüßigen Ironie bestimmt ist.