Shaun das Schaf

Großbritannien 2015, Mark Burton/Richard Starzak, 85 Min.
ab 6

 

 

Anstatt jeden Tag die gleiche Bauernhof-Routine zu erleben, wollen Shaun und die anderen Schafe auf dem Hof einfach mal ganz entspannt Party machen. Dafür müssen aber zuerst ihre beiden Aufpasser, der Bauer und Hofhund Bitzer, abgelenkt werden. Shaun entwickelt einen cleveren Plan, doch dann geht etwas schief. So verliert der Bauer durch einen Unfall sein Gedächtnis und landet unfreiwillig in der Stadt, während sich die Schweine auf dem Hof als neue Herren aufspielen. Für Shaun ist klar, er muss den Bauern suchen und wieder nach Hause bringen. Doch im Alltag der Großstadt lauern viele unbekannte Gefahren...

Wie in den Kurzfilmen um Shaun und seine Abenteuer, wird auch hier die Geschichte ohne gesprochene Dialoge erzählt.