Im Blut

I Blodet
Dänemark 2016, Rasmus Heisterberg
mit Esben D. Andersen, Julie Andresen, Aske Bang. Digital, 104 Min., Dänisch/dt.Untertitel

 

 

I BLODET handelt von der vergehenden Jugend, dem Aufbäumen der Mittzwanziger gegen die Verantwortung und das Erwachsenwerden, dem Kampf um die letzte Freiheit bevor das Erwachsensein die Fesseln der Langeweile um einen legt. Simon und Knud studieren gemeinsam Medizin und verbringen trotz aller Lernzwänge die meiste Zeit damit, ihr Leben in vollen Zügen zu genießen. Sie feiern bis tief in die Nacht, schlafen aus und planen die kommende Nacht. Sie haben nichts zu verlieren – so scheint es. Als aber der Sommer zu Ende geht, Simon zudem mit Emilie ein Mädchen kennenlernt, müssen die Freunde einsehen, dass ihre jugendliche Freiheit doch an Grenzen stößt. Simon kann und will sich damit nicht abfinden.

 

Spielzeiten

Mi, 17. Mai
21:15
Fr, 19. Mai
21:15