Der große Diktator

The Great Dictator
USA 1940, Charles Chaplin
mit Charles Chaplin, Paulette Goddard, M. Moskovich. Digital, 124 Min., Englisch/dt.Untertitel

 

 

Die Ähnlichkeit der Tramp-Figur Chaplins mit Adolf Hitler war in den 1930er Jahren immer wieder Gegenstand von Karikaturen und Witzen. So lag die Idee einerseits nahe, darauf eine Satire gegen Nazi-Deutschland zu bauen. Andererseits war es eine große Herausforderung die Balance zu halten zwischen dem Spott über den Diktator und dem Respekt gegenüber den Opfern. Die Dreharbeiten begannen im Herbst 1939 wenige Tage nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Die zunehmenden Schreckensmeldungen aus Europa machten es für Chaplin nicht leichter, aus Hitler eine Witzfigur zu machen. Chaplin spielt eine Doppelrolle: einen kleinen jüdischen Friseur, der die letzten 20 Jahre mit Gedächtnisverlust in einem Sanatorium verbracht hat, und den Diktator Hynkel, der das fiktive Tomania mit eiserner Hand regiert. Der Film kulminiert in dem flammenden Friedensappell, den der Tramp in der Rolle des Diktators an die Welt richtet. Damit ist Chaplin der bewegendste und komischste Propagandafilm für die Menschlichkeit gelungen, den die Filmgeschichte kennt. Und dass er damit heute nur noch offene Türen einrennt, kann man leider nicht behaupten.

 

 

Spielzeiten

Do, 01. Juni
21:15
So, 04. Juni
19:00