Pathfinder

Norwegen 1987, Nils Gaup
mit Mikkel Gaup, Nils Utsi, Svein Scharffenberg. 35mm, 86 Min., Saami, Norwegisch/dt.Untertitel

 

 

Etwa im Jahre 1000 n.Chr. wüten die kriegsfreudigen „Tjuder“ in Nordskandinavien. Dabei schlachten sie ganze Familien, die in abgelegenen Gegenden leben, ab. Ein Überlebender, ein Teenager namens Aigin, muss dabei zusehen, wie seine Familie brutal hingerichtet wird, ihm gelingt es jedoch, zu fliehen. Auf seiner Flucht findet er eine Siedlung weiterer Lappländer, die allerdings befürchten, dass Aigin seine Spuren nicht versteckt hat und die Mörder herlocken könnte. Also beschließen die Bewohner, an die Küste zu gehen. Aigin hingegen bleibt zurück und plant seine Rache, wird aber überwältigt, bevor er sich wehren kann. Die Tjuder zwingen ihn dazu, sie zu den anderen Lappländern zu führen, aber der Junge hat einen anderen Plan...

 

Spielzeiten

Do, 26. Oktober
21:15
Sa, 28. Oktober
19:00