Hostages to misfortune

Dokumentarfilm
Séverine Vanel and Pierre-Julien Quiers , 59 Min.
OF mit engl. UT

 

Drei Jahre begleiteten die Filmemacher Leila, Selim und ihre 7 Kinder im jordanischen Flüchtlingscamp Zaatari. Frustriert vom Alltag will Selim zurück nach Syrien um für seine Heimat zu kämpfen während Leila ihr 8. Kind erwartet.