Transmitting

Deutschland 2013, Christoph Hübner/Gabriele Voss
Digital, 87 Min., deutsche Untertitel.

 

 

Am 15. März wird der Jazzpianist Joachim Kühn 70 Jahre alt. Seit den 1960er Jahren zählt er zu den international bedeutendsten Vertretern der improvisierten Musik. Für die Aufnahme seines 2009 erschienenen Albums „Out of the Desert“ erfüllte er sich zusammen mit dem Marokkaner Majid Bekkas und dem spanischen Schlagzeuger Ramon Lopez einen lang gehegten Traum. Für einen Monat mieteten sie im marokkanischen Rabat ein kleines Studio und luden Gastmusiker dorthin ein. Hinzukamen Ausflüge in die Wüste, um mit einer Trommlergruppe gemeinsame Aufnahmen zu machen. Entstehen sollte eine Synthese aus Jazz und traditioneller nordafrikanischer Musik. Die Filmemacher Christoph Hübner und Gabrielle Voss haben dieses spannende Projekt begleitet und einen Film darüber gedreht, wie Musik entsteht und zum Verständigungsmittel der Kulturen werden kann.