Wissenschaft und ihre Wahrnehmung

Deutschland 2012, InsideScience, 80 Min.

 

 

In einer öffentlichen Filmpräsentation stellt InsideScience eine Auswahl von neuen und überarbeiteten Filmbeiträgen zu Wissenschaft und Forschung am KIT vor. Im Vordergrund stehen dabei schulische und studentische Werke sowie sozialkritische Themen. Die einzelnen Filmbeiträge werden kurz eingeführt und im Anschluss mit dem Publikum diskutiert.

Das Projekt InsideScience startete 2010 als DFG-Projekt für zwei Sonderforschungsbereiche des KIT. Seitdem erforscht und erprobt das ZAK in Kooperation mit der Dienstleistungseinheit Presse, Kommunikation und Marketing (PKM) neue Formen der Wissenschaftskommunikation. Dies geschieht vor dem Hintergrund der sich durch das Web 2.0 eröffnenden, vielfältigen Möglichkeiten und der Überzeugung, dass erfolgreiche Forschung immer auch dem gesellschaftlichen Dialog verpflichtet ist. Bisher veröffentlichte InsideScience zwei Filmprogramme, welche die Forschungen zu Humanoiden Robotern sowie zu Computergestützter Theoretischer Teilchenphysik am KIT beleuchten.


Der Eintritt ist frei.

 

In Zusammenarbeit mit dem ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft anlässlich des Wissenschaftsfestivals EFFEKTE (21.- 30. Juni).