Oben ist es still

Boven is het stil
Niederlande/Deutschland 2013, Nanouk Leopold
mit Jeroen Willems, Henri Garcin, Martijn Lakemeier. Digital, 94 Min., dt. Untertitel

 

 

Zwei Männer, Vater und Sohn, leben in der Abgeschiedenheit eines Bauernhofs am Rande des Ijsselmeeres. Der 50-jährige Helmer schafft seinen bettlägrigen Vater nach oben in die Dachkammer - zum Sterben. Die beiden haben sich nicht mehr viel zu sagen. Nach und nach erfährt der Zuschauer welche Verletzungen in der Vergangen-heit das Verhältnis der beiden so zerrüttet hat. Das dichte Kammerspiel über verdrängte Gefühle entstand nach Motiven des gleichnamigen Romans von Gerbrand Bakker, der in den Niederlanden mit dem wichtigsten Literaturpreis ausgezeichnet wurde.

 

In Zusammenarbeit mit NeVlac / Niederländischer und Flämischer Kulturverein Karlsruhe.