Deutsche Pop Zustände

Eine Geschichte rechter Musik
Deutschland 2016, Dietmar Post/Lucía Palacios
Digital, 82 Min.

 

 

Im ersten Bekennervideo des NSU wurden Songs der populären Rechtsrock-Band Noie Werte zur musikalischen Untermalung des Gezeigten verwendet. Musik spielt nicht nur im NSU eine zentrale Rolle, auch die NPD sucht seit 2004 „die Herzen von Jugendlichen durch Musik zu erobern“, indem entsprechende CDs auf deutschen Schulhöfen verteilt werden. Zunehmend baut die Szene auf die mobilisierende Wirkung von Musik. Anhand von Archivmaterial und Interviews mit Poptheoretikern, Soziologen, Musikern sowie einem Aussteiger aus der rechten Szene, spüren Dietmar Post und Lucia Palacios in ihrem Film dem Zusammenspiel von Popkultur und rechter Ideologie nach und untersuchen dies im Kontext sozialer und politischer Entwicklungen in Deutschland von den späten 1970er Jahren bis heute.