Auf dem Weg zur Schule

Sur le chemin de l‘école
Frankreich 2013, Pascal Plisson
Digital, 77 Min., dt.Untertitel

 

 

Für seine Dokumentation hat der französische Regisseur Pascal Plisson vier Kindergruppen ausgewählt, die aus den Schwellen- und Entwicklungsländern Argentinien, Indien, Kenia und Marokko kommen. Alle haben einen beschwerlichen Schulweg und entstammen Regionen, die zwar unter großer Armut leiden, aber auch einen wirtschaftlichen Aufschwung erleben, an den sich die Hoffnung auf eine Modernisierung der Gesellschaft heftet. Den Schulweg der Kinder will der Film auch metaphorisch verstanden wissen. Er zeigt die Mühen, mitunter auch Gefahren, welche die Kinder auf sich nehmen, um das kostbare Gut Bildung zu erlangen. Der Weg führt dabei oft durch malerische Landschaften, wie die afrikanische Savanne, das Atlasgebirge oder die Weiten Patagoniens. AUF DEM WEG ZUR SCHULE ist ein hoffnungsvoller Film, der sich ganz auf seine Protagonisten konzentriert und diese mit großer Sympathie, aber gleichzeitig distanzierter Aufmerksamkeit begleitet.

In Zusammenarbeit mit der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Karlsruhe.